Gruppentraining

Einstieg ins Pilates Training mit Schnupperkarte Matte oder Allegro

Die Schnupperkarten beinhalten eine Einsteiger Personalstunde und drei Gruppenstunden.

Einsteiger Personalstunde

  • Individueller Termin
  • Körperhaltungsanalyse
  • Einführung in die Grundprinzipien des Pilates Studio Flow® Trainings; entweder auf der Matte oder auf dem Allegro

Nach der Einsteiger Personalstunde reservieren wir für Sie die drei Gruppenstunden.

Gruppenstunde Matte oder Allegro

Alle Gruppenstunden sind nach ihren Schwierigkeitsstufen wie folgt eingeteilt.
Bitte fragen Sie die Pilates Trainerinnen nach einer geeigneten Stunde für Sie.

BASIC: Mit Grundübungen aus dem Pilates Studio Flow ® Konzept ist die Stunde für jeden geeignet.
Hierbei spielt es keine Rolle, ob die Pre-Pilates-Übungen neu erlernt werden oder ob lediglich die Basics aufgefrischt werden sollen.

*: Diese Stunden sind für Einsteiger und Geübte gleichermaßen geeignet.
Der Bewegungsablauf, die Pilates Studio Flow ® Prinzipien wie Atmung, Zentrierung und Alignment sind bekannt.

**: Diese Stunden sind für Könner geeignet.
Koordinative und komplexe Bewegungsabläufe. In diesen Gruppenstunden sind langjährige Trainingserfahrungen Voraussetzung um sich in den anspruchsvollen Pilates Stunden wohlzufühlen.

männerSache Matte und Allegro: Training nur für „echte“ Männer.
In dieser Stunde bieten wir ein gezieltes Ganzkörpertraining für
· Ausgewogene Muskelkraft
· stabilen und flexible Körper
· mehr Körperbewusstsein
· gesteigerte Leistungsfähigkeit und somit verminderte Stressanfälligkeit

PerfectLine: Unser Training mit Perfect Line ermöglicht sensationelles und effektives Ganzkörpertraining.
Mit Einsatz des eigenen Körpergewichts werden ganze Muskel- und Funktionsketten angesprochen und trainiert.
Durch die Instabilität der freihängenden Schlaufen und Griffe wird Koordination mit Stabilisationstraining kombiniert,
die Rücken-/ Bauchmuskulatur und Tiefenmuskulatur permanent angesprochen.

Yoga meets Pilates: Pilates- und Yogaübungen beeinflussen sich gegenseitig. Diese Stunde beinhaltet die Entspannung und die Dehnung des Körpers. Die intensiven Dehnübungen, das Halten der Asanas, erhöhen die Ausdauer und Flexibilität. Davon profitieren die Teilnehmer in Ihren Pilates Stunden. Für alle geeignet, als Ergänzung zum Pilates oder als Solostunde.

Power Pilates: Herz-Kreislauf Training mit Pilates Studiogeräten.
Diese Stunde garantiert Fettverbrennung und Körperstraffung pur.

Pilates Rolle: Die Pilates Rolle ist bei jedem Teilnehmer beliebt. Das ungewohnte Empfinden beim ersten Kontakt der Wirbelsäule mit der Rolle weicht schnell diesem wunderbaren Gefühl des Nachspürens. Durch den universellen Einsatz, ob Balancearbeit, Rotationsbewegungen oder zur Unterstützung der Pilates Übungen ist die Rolle im Pilates Training ein fester Bestandteil.

Pilates Ball: Aufgrund des kugelförmigen Formats und der damit verbundenen Instabilität werden unbenutzte Muskeln, vor allem die tief liegende Muskulatur, herausgefordert. Eine runde Sache für den ganzen Körper!

Pilates Circle: Pilates Circle ist ein stabiler und gleichzeitig flexibler Ring. Das Training mit dem Circle baut gezielt die Muskulatur auf. Wie bei allen Pilates Kleingeräten wird die Konzentration auf die Körpermitte gefördert. Viele Teilnehmer lieben es mit dem Circle zu trainieren.

 

Studio

gruppenraum